Am kommenden Wochenende bestreitet die TTG Kirtorf-Ermenrod einen Doppelspieltag- beide Spiele sind Heimspiele und finden wie gewohnt in der Gleentalhalle statt.

TTG Kirtorf-Ermenrod : TTC Hofgeismar

Am Samstag um 18.00 Uhr tritt die TTG gegen den Tabellenführer an. Hofgeismar ist für uns noch ein unbeschriebenes Blatt hat man doch noch nie gegeneinander gespielt. Wir jedenfalls sind zum ersten Mal komplett, d.h. Vladi Marsalek, Jirka Vlcek, Benjamin Förster, Stephan Zulauf, Christian Hansmann und Christian Issing.

TTG Kirtorf-Ermenrod : TTV Richtsberg

Gegen den Meisterschaftfavoriten und Tabellenzweiten aus Richtsberg schlägt die TTG am Sonntag um 14.00 Uhr ebenfalls vor heimischer Kulisse in der Gleentalhalle in Kirtorf auf. Richtsberg wird angeführt von dem bulgarischen Nationalspieler Asen Asenov, gefolgt von dem Tschechen Jan Gomola, Alexander Weiß, Marco Specht, Fabian Behnke und Stefan Luley. Die TTG hofft auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans, man darf sich auf hochklassiges Tischtennis in Kirtorf freuen.

Gez. Steffen Schindler (Schi)